Dalmatien

Dalmatien Bericht über eine NaturFreunde-Wanderreise in Vers-Form Ach, was ist das Leben schick, gibt a Ruh die Politik. Vera legt die Ämter nieder und hat ihre Freiheit wieder, muss nie mehr auf Ferien warten, darf mit ans Meer zu den Kroaten zusammen mit den Freunden fahren, das erste...

Kultur und Wandern im Süden Englands

Ein Bericht: Kultur und Wandern im Süden Englands Die jüngste Reise führte 29 NaturFreundinnen und Naturfreunde nach England. Quartier bezogen wir im Copthorne Hotel London Gatwick, das etwa in der Mitte zwischen London und Brighton liegt. Wir besuchten Ziele in den Grafschaften...

Aus Kultur und Wandern im Elsass wurde ein ‘Marche Gourmand‘

Aus Kultur und Wandern im Elsass wurde ein ‘Marche Gourmand‘ Schon bei der Vorbereitung der Fahrt in den Elsass wurde klar, dass es eine ganz besondere Reise werden wird. Bei der Festlegung der Wanderwege mit dem lokalen Wanderleiter Jean-Marie Heck wurde, ganz nach...

NaturFreunde unterwegs in Schlesien und Böhmen

NaturFreunde unterwegs in Schlesien und Böhmen ein Bericht über unsere jüngste Kultur– und Wanderreise In der Mitte diesen Jahres verbrachten 21 Naturfreundinnen und Naturfreunde neun wunderschöne Tage im südwestlichen Polen und im Riesengebirge. Am Anreisetag fuhren...

Festansprache

Festansprache von Michael Müller, Bundesvorsitzender der NaturFreunde Deutschlands anlässlich der Feier zum 100-jährigen Bestehen der NaturFreunde in Wiesbaden: Zunächst einmal gratuliere ich ganz herzlich im Namen des gesamten Bundesverbandes zum 100jährigen Jubiläum...

Gelungene Jubiläumsfeier

Gelungene Jubiläumsfeier Über 100 Mitglieder und Gäste sind der Einladung zu unserer Jubiläumsfeier am 13. Juni 2012 gefolgt. Hervorzuheben ist zunächst die Wahl des Ortes, die ehemalige Friedrich-Ebert-Berufsschule, das heutigen Georg-Buch-Haus in der Wellritzstraße...

Eindrucksvolle Demonstration gegen den Bau des Kohlekraftwerkes auf der Ingelheimer Aue

Rund 4.000 Menschen haben am Samstag, dem 23. Mai 2009, gegen das geplante Kohlekraftwerk protestiert. Auch wir haben an der Demo teilgenommen und damit dokumentiert, dass wir kein klimaschädliches Kohlekraftwerk haben wollen. Die "Bürgerinitiative Kohlefreies Mainz (KoMa) hatte...

Zusammenschluss der beiden Ortsgruppen am 8. Mai 2009

Es ist vollbracht:
Am 08.Mai 2009 haben die NaturFreunde der Ortsgruppe Wiesbaden und Schierstein den Zusammenschluss beschlossen.

Bilder vom Herbstfest der Naturfreunde-Jugend

Usere Kinder- und Jugendgruppe feierte Ihr Herbstfest mit Theater, Musik, Hüpfburg, Kletterturm, Keltern von Apfelsaft, Klimapavillon und und … Hier einige Bilder: . . .

Besuch der senegalesischen Naturfreunde

Vom 13.08. bis 16.08.2008 hatten wir Gelegenheit, unseren senegalesischen Freunden unsere Heimat näher zu bringen. Dieter Suppes, der zusammen mit seiner Frau Marlies und mit Ortrun Schreyer den Besuch vorbereitet hat, berichtet von den einzelnen Tagen:

Unser Spielplatz am Heidehäuschen

An den vergangenen Arbeitstagen nahm unser neuer Spielplatz Gestalt an. Beim Aufbau von Kletterturm, Schaukel, Lehmbackofen und Matschanlage halfen tatkräftig die Eltern unserer Kindergruppen-Kinder.

Jahreshauptversammlung 2008 der OG Wiesbaden

In seinem Bericht für das Geschäftsjahr 2007 der Wiesbadener Naturfreunde hob Vorsitzender Dr. Matthias Kollatz-Ahnen besonders hervor, dass im vergangenen Jahr intensiv an dem Zusammenschluss der Ortsgruppen Wiesbaden und Schierstein gearbeitet wurde. Eine gravierende Zäsur in der Vereinsgeschichte war der Verkauf der Wiesbadener Naturfreundehäuser in Heidenrod - Dickschied im Wispertal.

Kunst zum Anfassen

Die NaturFreunde Wiesbaden e. V. hatten am Samstag, dem 29.03.2008, Blinde und stark Sehbeeinträchtigte vom Blindenbund unter dem Motto „Kunst zum Anfassen“ zu einem Besuch in die Ausstellung „Henry Moore und die Landschaft“ eingeladen.

Unsere Zeit braucht NaturFreunde

Ein Standpunkt von Michael Müller, Bundesvorsitzender der Naturfreunde Deutschlands

Unser Jahrhundert wird ein Jahrhundert der Nachhaltigkeit oder es wird ein Jahrhundert entfesselter Gewalt und verschärfter Verteilungskämpfe.

Mediterranes Kochen

Wir Naturfreunde wandern nicht nur um des Wanderns Willen. Vielmehr beschäftigen wir uns auch mit den Lebensgewohnheiten, den sozialen Verhältnissen und den Kulturen der Menschen. Unter diesem Aspekt hatten die Naturfreunde zu einem Kochkurs mit dem Motto „Mediterranes Kochen“ in die KarL-Gärtner-Schule in Delkenheim eingeladen.

NaturFreunde für Klimaschutz

In einer gut besuchten Veranstaltung der NaturFreunde Deutschlands sprach auf Einladung der Ortsgruppen Wiesbaden und Schierstein im Anny-Lang-Heim der AWO Unter den Eichen am 3. Dezember 2007 der Bundesvorsitzende der NaturFreunde, Michael Müller (Staatssekretär im Bundesumweltministerium) zum Thema „Atomausstieg und Klimaschutz“.

Transsylvanien und Donaudelta

Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen. So auch die Teilnehmer der 10-tägigen Reise der NaturFreunde in Wiesbaden, die dem neuen EU – Land Rumänien einen Besuch abstatteten. Transsylvanien und das Donaudelta wurden ausgewählt, weil das Donaudelta durch die...

Wanderwoche 2009 – auf dem "Westerwaldsteig"

Satte Wiesen, grüne Wälder, duftender Wind: So erlebten und genossen zwölf NaturFreundinnen und NaturFreunde bei der Wanderwoche vom 24. Mai bis 1. Juni 2009 den Westerwald. Mitten durch dieses Kleinod der Natur führt der Westerwaldsteig, ein Wanderweg der Extraklasse, der auf...

Bericht über eine unvergessliche Reise – mit der Transsib von Peking nach Moskau

Begegnet man einem/r der Teilnehmer/Innen der 18-tägigen Reise mit den Wiesbadener NaturFreunden, so gerät er bzw. sie noch jetzt ins Schwärmen. Eigentlich fing es damit an, dass ein (neues) NaturFreundemitglied sich mit einem Vorstandsmitglied unterhielt und dabei fragte, es...